Fluxbag Erfahrungen Testbericht

fluxbag erfahrungen testbericht

Was ist Fluxbag ?

Fluxbag ist eine neue Art von Luftpumpe, welche ohne Strom und Krafteinsatz funktionert. Es handelt sich dabei um einen Nylonsack, mit welchem man mit nur 1 – 2 Atemzügen, Luftmatratzen, Schwimmtiere oder Badeinseln problemlos aufblasen kann.

Fluxbag besteht aus hochertigem Nylongewebe und lässt sich auf die Größe eines Smartphones zusammenfalten.

Fluxbag wiegt nur 175 Gramm und hat ein Volumen von 140 Liter.

Fluxbag in der Höhle der Löwen

Die Fluxbag Erfinder  Jens Thiel und Lucas V. Richter stellten Fluxbag in der VOX Gründershow „Die Höhle der Löwen“ und konnten Ralf Dümmer mit einer Investiton von 130.000 Euro für 25% Geschäftsanteile gewinnen.

Wie funktioniert der Fluxbag ?

Fluxbag funktioniert nach dem des
physikalischen Bernoulli-Effekt.

Bei einem schnellen Einströmen von Luft sinkt der Luftdruck – in diesem Fall an der Öffnung des Fluxbag.

Bläst man in den Fluxbag oder eine beliebige Tüte, so entsteht an der Öffnung ein Unterdruck. Dieser zieht die Luft von der Seite ein. Es füllt sich somit die Tüte nicht nur mit der eigenen Atemluft, sondern durch den Unterdruck auch mit Luft aus der Umgebung, welche am Tüteneingang anzogen wird.

Fluxbag Alternative

Das Ganze funktioniert auch mit einem normalen Müllsack für 0 Euro, wie man in diesem Video erkennen kann. Allerdings ist der Fluxbag natürlich viel effizienter, da er über mehrere Düsen und einen Verschluss verfügt.

Fluxbag kaufen

Wo kann man den Fluxbag günstig kaufen ?

Den besten Preis für den Fluxbag habe ich Mediashop.tv gefunden

Hier geht´s direkt zum Fluxbag



Fluxbag Amazon

Bei Amazon ist der Fluxbag momentan nicht erhältlich.

Hier geht´s zum Fluxbag bei Amazon

Apropos Amazon.

Wenn ihr gerne bei Amazon bestellt, habe ich noch einen super Tipp für euch.

Lest dazu meinen Beitrag, wie ich mir Amazon Gutscheine im Wert von 243,95 Euro durch die Teilnahme an Marktstudien verdient habe.

Hier geht’s direkt zu meinem Bericht

Fluxbag Anwendung

  • Man bläst aus etwa 30 cm Abstand einmal von oben kräftig in den Fluxbag, während man ihn mit Daumen und Zeigefinger von innen offenhält.
  • Bei Wind kann man sich den Atem sparen, indem man den Fluxbag einfach gegen die Windrichtung hält. Er füllt sich dann von alleine mit Luft.
  • Dann zieht man den Fluxbag mit einem schnellen Ruck an den Enden des Rollverschlusses zu. So fängt man die größtmögliche Menge Luft ein.
  • Den Rollverschluss 5 Mal umfalten und dann mit der Steckschnalle verschließen.
  • Dann die Luft einfach durch die Düse in den Aufblasgegenstand drücken.
  • Fertig

Fluxbag Bewertung – Kritik

Ich kann an dem Fluxbag keine Nachteile finden.

Fluxbag ist meiner Meinung nach eine tolle Erfindung. Mir fällt es schon schwer mit dem eigenen Atem die Schwimmflügel meiner Nichte aufzublasen, ohne dass es mir schwarz vor Augen wird.

Wenn ich ins Schwimmbad oder an den Badesee gehe, ist meine Strandtasche meistens so voll, dass ich kaum noch Platz für mein Handy habe.

Meist schleppt man dann noch neben den aufblasbaren Schwimmtieren und Luftmatratzen, Liegestühle und Kühltaschen mit, so dass für eine Fußluftpumpe echt kein Platz mehr vorhanden ist.

Der Fluxbad ist so leicht und klein, wie ein Päcken Papiertaschentücher und spart beim Aufpumpen so viel Zeit und Kraft.

Daumen hoch für dieses innovative Produkt !

You can leave a response, or trackback from your own site.